Häufig von unseren Kunden gestellte Fragen

 

Staubt es beim Schleifen von Stein ?     NEIN !

Die Flächen werden nass geschliffen. Das abgetragene Steinmehl wird mit Wasser gebunden. Der entstandene Schleifschlamm wird sofort wieder abgesaugt.



Staubt es beim Schleifen von Holz ?     Nahezu staubfrei !

Wir schleifen Holz mit dem BONA-Anti-Staub-System (HEPA-Filter). Das heißt, eine nahezu staub- und geruchsfreie Renovierung.



Kann man Flecken aus Stein entfernen?      JA !
Jedoch kann man vor der Bearbeitung nicht 100 %ig feststellen, wie tief die Verschmutzung schon  in den Belag eingedrungen ist. Bei sehr stark saugenden Belägen, wie zum Beispiel Sandstein, Marmor oder Travertin ist es möglich, dass die Verschmutzungen schon sehr tief eingedrungen sind. Eine Verbesserung wird es in jedem Fall geben.



Kann man Flecken aus Holz entfernen?      JA !

In der Regel werden Flecken und Kratzer beim Holz schleifen ganz beseitigt.


 
Können Risse und beschädigte Fugen repariert werden?      JA !

Je nach Belagsart und Beschädigung ist eine Reparatur mit 2-K-Spachtel oder Epoxidharz möglich.

Beschädigte Stellen auf Holzböden werden mit Spachtel oder Wachs repariert. Einzelne Parkettstücke können gegebenenfalls ausgetauscht werden.




Kosten ?

Die Kosten hängen  von der Art und Zustand des Bodens ab. Nach einem persönlichen Gespräch mit Ihnen und der Besichtigung vor Ort, erstellen wir Ihnen ein verbindliches Angebot.


 


Warum lohnt es sich meinen Steinboden abschleifen zu lassen ? 

Natursteine und Kunststeine haben eine hohe Widerstandskraft und sind sehr langlebig. Sie verlieren im Laufe der Zeit durch vielerlei äußere Einflüsse Ihre ursprüngliche Schönheit und den natürlichen Glanz. Man kann sie jedoch hervorragend sanieren. Die durch uns bearbeiteten Steinböden unterscheiden sich in der Regel nicht von einem neu verlegten Steinboden.



Warum lohnt es sich meinen Holzboden abschleifen zu lassen ?

Nach dem Schleifen wird der Holzboden durch Öl, Wachs oder Lack wieder neu geschützt und sein Erscheinungsbild ist wie am ersten Tag.


 Wie lange wirkt eine Imprägnierung?

Eine Imprägnierung sollte je nach äußerer Einwirkung, bzw. Beanspruchung des Bodens ca. alle 3-4 Jahre erneuert werden.


 
Wie kann ich meinen neu abgeschliffenen und behandelten Boden pflegen?

Man sollte darauf achten, dass möglichst wenig Grobschmutz mit dem Boden in Kontakt kommt. In den Wintermonaten bieten sich Schmutzfangläufer für stark beanspruchte Laufwege oder Schmutzfangmatten für Eingangsbereiche an. Eine fachgerechte Beratung über die richtigen Reinigungs- und Pflegemittel sowie deren Anwendung und natürlich geeignete Geräte erhalten Sie gern von uns.

Einen Holzboden sollte man mit speziellen Pflegeprodukten behandeln. Je nach Oberfläche (geölt, gewachst oder lackiert), fragen Sie uns. Wir beraten Sie gern.

 


Darf man die Fläche während dem Schleifen betreten?

Eingangsbereiche, Treppenaufgänge usw. kann man auf 2 Etappen bearbeiten, so dass eine Nutzung der Räumlichkeiten immer gegeben ist. Wir haben bisher immer eine akzeptable Lösung für unsere Kunden gefunden. Nach dem Schleifen kann der Boden sofort wieder begangen werden (außer nach Imprägnierung)!

Beim Schleifen von Holzböden kann man die Fläche betreten, jedoch nach der Behandlung mit Öl, Wachs oder Lack muss der Boden austrocknen. Die Trockenzeit beträgt ca. 24 Stunden.




Können Einbaumöbel während des Schleifens stehen bleiben?    JA!

Alle Möbel, zum Beispiel auch Ihre Einbauküche können stehen bleiben. Sie werden von uns sorgfältig mit einer Folie bedeckt bzw. abgeklebt und sind somit geschützt. Dasselbe gilt auch für Wände und Türen im zu bearbeitendem Raum.

Ein  JA!  auch für Holzböden.

 


Können beklebte Böden wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden?     JA!

Teppich-, PVC-Kleber, Spachtelmassen werden in der Regel komplett entfernt. Nach vollständiger Bearbeitung zeigt sich der Boden wieder in seiner Ursprünglichkeit.

Bei Holzböden ist dies natürlich auch möglich.



Können auch Fensterbänke und Tische ....  bearbeitet werden?     JA!

Ränder von Blumentöpfen, Verätzungen und Kratzer sowie Flecken können wir entfernen.

Das ist auch bei Holz möglich.


 


                            Sollte Ihre Frage an dieser Stelle noch nicht beantwortet sein. Sprechen Sie uns einfach an.

                              Unsere Telefonnummer lautet   07144 - 89 71 90